Zur Erinnerung an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags im Jahr 1963 ist der 22. Januar der „Deutsch-Französische Tag“.

Die Association des Familles Francophones e.V. hat diese Gelegenheit genutzt, um eine deutsch-französische Kunstbegegnung, das Art-Treffen, zu veranstalten.

Malerei, Fotografie, Musik, Literatur und mehr stehen ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft.

Unser Art-Treffen 2020 findet im Kulturhaus Abraxas und im Reesegarden zwischen dem 17. und dem 19. Januar 2020 statt.